Entnazifizierung – Ein Akt der Versöhnung

  1. Entnazifizierung – Ein Akt der Versöhnung Christl Probst Weitere Beiträge von Christl 5:40
  2. Steh auf, steh auf, du Riesenland! (Der Heilige Krieg) Wassili Lebedew-Kumatsch 4:20

Embed

Copy and paste this code to your site to embed.

WEITERE AUDIOBEITRÄGE ZUM THEMA ENTNAZIFIZIERUNG

Du fragst Dich sicherlich immer noch, was diese Sache mit der Entnazifizierung soll, weil Du doch kein Nazi bist. Wir haben vor einiger Zeit ein Audio-Podcast zu diesem Thema veröffentlicht und hoffen, dass Du ein Verständnis dafür entwickeln kannst, warum der Akt der Entnazifizierung so wichtig ist.

In dem Beitrag „Ruft das russische Militär über das Befreiungsgesetz Artikel 139 Grundgesetz für die BRD !“ wird deutlich, wie wichtig dieser Akt ist. Ab Minute 3:45 in dieser Dokumentation wird auch noch einmal deutlich, dass es hier AUCH um einen Akt der Versöhnung geht, denn noch leben die Menschen, die uns vom Nationalsozialismus befreit haben. Im Gedenken und in Dankbarkeit an diese Menschen sollte es keinem schwer fallen, seinen Antrag auf Entnazifizierung nach Moskau zu schicken. Wir haben zu diesem Thema im Beitrag „In eigenen Worten…“ folgendes geschrieben:

In diesem Zusammenhang finde ich auch sehr bemerkenswert, welche Signale uns Russland in dieser Richtung sendet. Der Artikel zur Befreiung von Wladimir Putin unterstreicht dies auch noch einmal ganz deutlich. Die Zeitschrift Sputnik hebt hervor: „Keine Entschuldigung und keine Verjährungsfrist“ — Putin benennt Verräter im Zweiten Weltkrieg. Wir haben uns Putins Artikel an einem Abend vorgelesen. Ich möchte noch dazu hinzufügen, dass 80 % der Familie meiner Frau im Holocaust ermordet wurde!!! 17 Millionen Russen sind im Kampf gegen den Faschismus an der Front gestorben. Und genau hier hört für mich der Spaß auf und es beginnt bitter ernst zu werden und ich frage mich wirklich, ob wir noch alle Tassen im Schrank haben. Ich werde gefragt, was UNS ein Antrag auf Entnazifizierung bei der russischen Förderation bringen soll und es wird stundenlang und tagelang überlegt, ob man es tun soll oder nicht. Für mich ist das eine Selbstverständlichkeit gewesen und ob MIR das etwas bringt, weiß ich nicht. Als ich meinen Brief abgeschickt habe, war ich mir der Tragweite noch gar nicht so richtig bewusst. Jetzt kann ich nur sagen, dass wir dem russischen Volk damit ein Stück Respekt und Dankbarkeit entgegen bringen und das kann so oder so nicht verkehrt sein. Ehrlich, wenn wir uns dumm stellen oder zu faul sind oder noch besser, zu arrogant, das überhaupt nur anzuerkennen, dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Wie unsere Regierung und die Natostaaten seit Jahr und Tag gegen Russland wettern, das geht doch auf keine Kuhhaut.

Christl Probst – In eigenen Worten

Es haben schon viele Menschen ihren Antrag auf Entnazifizierung gestellt und es ist immer wieder eine Freude und auch eine Erleichterung, wenn wir die Bestätigung aus Moskau bekommen, dass unser Antrag angenommen wurde.

Heute war wieder so ein Freudentag!

Bestätigung für die Annahme des Antrags auf Entnazifizierung

Wir möchten Dich mit diesem Beitrag bitten, auch Deinen Antrag zu stellen. Alles was Du dafür benötigst, findest Du auf der folgenden Seite:

Mach mit! GG 139 = Entnazifizierung

Schau Dir das Video von Viola in Ruhe an und fülle den Antrag aus und schicke ihn ab und hilf mit, Dich und dieses Land zu befreien. Ja, und für den Frieden in der Welt zu sorgen. Dass wir das einzige Volk auf Erden sind, die überhaupt diese Möglichkeit und Chance auf Befreiung haben, sollte niemand von uns leichtfertig verspielen. Nur wir haben diesen Schlüssel in der Hand. Wenn wir ihn nicht benutzen und in das passende Schloss stecken und auch umdrehen, werden wir, aber auch alle anderen Völker, in einer vollkommen neuen Weltordnung als Menschheit untergehen (The Great Reset).

Es ist nicht schwer, Du musst es einfach nur tun. Lieber Mensch, tu es bitte!

Wir möchten Dir mit diesem Beitrag Mut machen, denn Du kannst die Welt wieder in Ordnung bringen. Du hast die Macht es zu tun. Manchmal vollbringen wir die Wunder und Doris vom Zukunftswerkrad.io drückte diese Macht ganz einfach mit einem Lied von Nena aus, indem es in der ersten Strophe heißt:

Auch das Schicksal
Und die Angst kommt über Nacht
Ich bin traurig
Gerade hab ich noch gelacht und an so was schönes gedacht
Auch die Sehnsucht
Und das Glück kommt über Nacht
Ich will leben
Auch wenn man dabei Fehler macht, ich hab mir das nicht ausgedacht

Glaube an Dich und Deine Kraft, die Welt aus den Angeln zu heben.

Nach oben scrollen