Agenda für nachhaltige Entwicklung bis 2030

IHRE NEUE WELTORDNUNG!

Die Agenda für nachhaltige Entwicklung bis 2030 wurde 2015 auf den Weg gebracht, um die Armut zu beenden und die Welt auf einen Weg des Friedens, des Wohlstands und der Chancen für alle auf einem gesunden Planeten zu bringen. Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) verlangen nichts Geringeres als eine Transformation der finanziellen, wirtschaftlichen und politischen Systeme, die unsere Gesellschaften heute regieren, um die Menschenrechte aller zu garantieren.

Everything we do during and after this crisis [COVID-19] must be with a strong focus on building more equal, inclusive and sustainable economies and societies that are more resilient in the face of pandemics, climate change, and the many other global challenges we face.

António Guterres Secretary-General, United Nations

Mehr erfahren…

Nach oben scrollen