2. August 1945 – „Potsdamer Abkommen“ unterzeichnet

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg treffen sich am 17. Juli 1945 die Staatschefs der drei alliierten Siegermächte USA, Großbritannien und Sowjetunion im Potsdamer Schloss Cecilienhof. Ihr Thema: die Neuordnung Europas und die Nachkriegsordnung für Deutschland.

Mehr erfahren…

Nach oben scrollen